Social Media
BTS Auftritt bei UNO

Musik

BTS: Band dreht Musikvideo im UN-Hauptquartier mit Botschaft

IMAGO / UPI Photo

Die südkoreanische K-Pop-Band BTS hat in ihren acht Jahren Bandgeschichte schon eine Menge erlebt. Doch selbst diese Aktion war für sie absolutes Neuland. Denn diesmal standen sie nicht auf irgendeiner Bühne und traten vor einer Crowd von Tausenden Fans auf, sondern tanzten durch das UN-Hauptquartier in New York. Dabei hatte die Band auch eine Botschaft.

In diesen Tagen ist die UN-Vollversammlung, um über die Zukunft des Planeten zu sprechen. Genauer gesagt ist sie vom 20. bis 24. September. Mittendrin ist die K-Pop-Band BTS, welche ein Musikvideo drehte. Doch sie kamen nicht nur Musik, sondern auch mit einer Botschaft. Zudem erhielten sie eine tolle Ehrung des südkoreanischen Präsidenten.

BTS tanzen auf UN-Versammlung

Dass eine asiatische Band durch das Hauptquartier der UN in New York tanzen und ein Musikvideo drehen darf, ist schon wirklich sehr außergewöhnlich. Dabei drehten sie ein Musikvideo zu dem Song „Permission to Dance“, welches dann auf dem Youtube-Channel der UNO hochgeladen wurde. Schon jetzt hat der Song über 12 Millionen Aufrufe. Doch das ist nicht die einzige Sache, die wirklich ungewohnt ist. Die Band kam nämlich auch mit einer Botschaft in die USA.

Die Botschaft der Band

Schon 2018 hielt die Band eine Rede im Saal der UNO. Damals ging es dabei um den finalen Anstoß der „Generation Unlimited“. Dabei ging es um einen Zusammenschluss, welcher global für Chancengleichheit in Bildung und Beruf schaffen soll. In ihrer diesjährigen Rede ging es diesmal darum, dass man an die jüngere Generation denken solle. Vor allem durch die Covid-Pandemie werden junge Menschen als „Lost Generation“ abgestempelt. „Wir dachten, die Welt hätte aufgehört sich zu drehen, doch es geht immer weiter. Jede Entscheidung, die wir treffen, ist der Beginn einer Veränderung – und kein Ende“, sagte Bandmitglied RM. Übrigens wurde die Band vom südkoreanischen Staatsoberhaupt Moon Jae-in zu „Sondergesandten“ ernannt. Schon gelesen? BTS verrät: So hart war der Anfang als Band.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup