Social Media
Playa de Palma auf Mallorca

KUKKSI Mallorca

Mallorca auch betroffen: Ganz Spanien ist wieder Risikogebiet!

KUKKSI Mallorca | Oliver Stangl

Es ist ein krasser Paukenschlag! Ganz Spanien wurde von der Bundesregierung erneut zum Risikogebiet erklärt. Mallorca ist davon auch betroffen. 

Eigentlich hatte Mallorca die Corona-Pandemie zuletzt im Griff. Die Infektionszahlen waren niedrig und es kam zu immer mehr Lockerungen. Doch zuletzt sind die Neuinfektionen wieder stark gestiegen – auch auf Mallorca. Denn nach Massen-Partys von spanischen Abiturienten haben sich mehr als 1.000 Schüler infiziert und war damit einer der größten Ausbrüche im ganzen Land! Mallorca zählt seitdem zu den Corona-Hotspots in Spanien.

Die Quarantänepflicht kommt wieder

Doch auch auf dem spanischen Festland sind die Infektionszahlen zuletzt wieder angestiegen. Nun wurde ganz Spanien vom Robert-Koch-Institut (RKI) zum Risikogebiet erklärt. Das bedeutet: Das bedeutet grundsätzlich eigentlich eine Quarantänepflicht! Diese kann man nur mit einem negativen Test oder einer vollständigen Impfung umgehen. Generell hat das aber keine großen Auswirkungen auf Touristen. Wer seinen Urlaub jedoch dennoch stornieren will, bleibt wohl auf der Kohle sitzen. Denn seit Juli sind Risikogebiet und Reisewarnung nicht mehr automatisch gekoppelt.

Kanaren sind auch Risikogebiet

Nicht nur das spanische Festland und die Balearen wurden zum Risikogebiet erklärt, sondern auch die Kanaren. Und auch in anderen Ländern wird vor Reisen in das Land gewarnt – so beispielsweise in Frankreich. Dort warnte Europaminister Clement Beaune vor einem Sommerurlaub in Spanien oder Portugal. Schon gelesen? Bald wieder Risikogebiet? Corona-Zahlen auf Mallorca explodieren!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup