Social Media

Wissen

Trichternetzspinne: Der Biss dieser Spinne ist in 15 Minuten tödlich!

iStock / Sharath V Jois

Die meisten Menschen haben Angst vor Spinnen. Eine Spinnenart ist aber besonders gruselig und vor allem auch extrem gefährlich: Ein Biss der Trichternetzspinne und kann einen Menschen innerhalb von nur 15 Minuten töten.

Die Tierwelt in Australien ist für den Menschen besonders gefährlich – hier gibt es viele giftige Spinnen, Schlangen oder andere Reptilien. Nun wurde ein riesiges Exemplar der Trichternetzspinne entdeckt. Gefunden wurde der „Colossus“ in New South Wales. Danach wurde das Krabbeltier an den „Australian Reptile Park“ übergeben.

So gefährlich ist die Spinnenart

Die männliche Trichterwebspinne ist rund 8 Zentimeter groß und ist rabenschwarz. Der Name „Colossus“ klingt nicht nur gefährlich, sondern ist es auch: Das Gift der Spinnenart kann einen Menschen innerhalb von 15 Minuten töten. Der „Australian Reptile Park“ will nun ein Gegengift entwickeln.

WERBUNG

Bis zu 40 Menschen werden jährlich gebissen

Die Trichternetzspinne ist die giftigste Spinne der Welt. In der Paarungszeit halten sich die Tiere in Australien gerne in der Nähe von Menschen auf. Jährlich werden bis zu 40 Menschen von dem Krabbeltier gebissen. Mehr zur Trichternetzspinne erfährst du hier im Video: 

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup