Social Media

Life

Was?! Teenies lassen Mann ertrinken und posten ein Video

iStock

Diese krasse Tat macht einfach nur fassungslos: In Florida hat eine Teenie-Gang dabei zugesehen, wie ein Mann ertrunken ist. Davon haben die Jugendlichen sogar ein Video gemacht und es später bei Facebook gepostet.

Die Leiche des Mannes wurde erst mehrere Tage später in Cocoa nahe Orlando gefunden, wie die New York Times schreibt. Die Teenies sollen zwischen 14 und 18 Jahre alt gewesen sein. Die Gang filmte den Überlebungskampf mit dem Smartphone und stellten den Clip dann sogar bei Facebook online. “Es wird dir keiner zu Hilfe kommen, du dummes Miststück. Du hättest da nicht hineingehen sollen”, soll einer der Leute in dem Video gesagt haben.

Die Teenager werden nicht bestraft

Besonders unglaublich ist, dass die Teenies nicht bestraft werden. Der unfassbare Grund: In Florida gibt es kein Gesetz, dass unterlassene Hilfeleistungen strafbar ist. Darum müssen die Jugendlichen nicht mit einer Strafe rechnen.


KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup