Social Media
St 71 Baby BILD iStock

Buzz

Teenagerin (17) lässt Baby sterben, um feiern zu gehen

iStock / Halfpoint

Einfach unfassbar! Eine Teenagerin hat ihr Baby sterben lassen – und der Grund dafür macht sprachlos. Die 17-Jährige hat das Kind eine ganze Woche alleine zu Hause gelassen, um feiern zu gehen.

Da der Freund vom Militär einberufen wurde, sollte sich die 17-Jährige um das Kind kümmern. In der Zeit hat sie aber was ganz anders gemacht: In einem Studentenwohnheim feiert sie eine Woche lang. Ihr Säugling hat sie alleine zu Hause gelassen, wie The Sun schreibt.

Da die Mutter und das Kind länger nicht gesichtet wurden, hat eine Nachbarin die Polizei gerufen. Dort fanden die Ermittler das tote Kind, welches qualvoll verhungerte. Die junge Mutter sagte dann, dass sie sich nicht alleine um das Kind kümmern wollte. Der 17-Jährigen droht nun eine lange Haftstrafe.

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup