Social Media

Stars

Simone Giertz: Die YouTuberin hat einen Gehirntumor!

Instagram / Simone Giertz

Simone Giertz ist eigentlich für ihre lustigen Clips bei YouTube bekannt. Besonders ihre Erfindungen stellt sie mit einem schrägen Humor vor. Ihr neustes Video hat jedoch einen ernsten Hintergrund, denn die 27-Jährige ist ernsthaft erkrankt.

Der Internet-Star hat einen Gehirntumor – dieser ist so groß wie ein Golfball. “Einige von euch haben das schon kommentiert, ich dachte die ganze Zeit, es wäre bloß eine Allergie. Aber in den letzten Wochen begann ich Schmerzen zu haben”, sagt Simone Giertz in dem Clip.

Der Tumor ist so groß wie ein Golfball

Besonders rund um die Augen hatte die heftige Schmerzen. Nach den Beschwerden ging die 27-Jährige zum Arzt – er machte eine Schock-Entdeckung und fand einen riesigen Gehirntumor. Glücklicherweise ist das Geschwür nicht bösartig. “Die gute Nachricht ist, dass ich wahrscheinlich nicht daran sterben werde”, erzählt die Video-Bloggerin.

Es steht eine große Operation an

Dennoch muss sie sich schnellstmöglich behandeln lassen und auch eine größere Operation steht in den nächsten Wochen an. “Dies ist kein Abschied, ich plane supergesund zu werden und weiterhin beknackte Roboter zu bauen”, verspricht der Netz-Star. Bei YouTube hat Simone Giertz mehr als eine Million Abonnenten – ihre Fans will sie in der Zeit auf dem Laufenden halten.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup