Social Media
Tokio in Japan

Wissen

Schon gewusst? 20 krasse Fakten über Japan!

iStock / SeanPavonePhoto

Japan ist einer der aufregendsten Länder weltweit und ist kaum vergleichbar mit anderen Staaten. Mangas, Animes und die aufgehende Sonne – das ist über Japan bekannt. KUKKSI fasst 15 kuriose Fakten zusammen, die du (wahrscheinlich) noch nicht kanntest. 

Du planst eine Reise nach Japan? Dann solltest du dich vorher genau über das Land informieren, damit du nicht ins Fettnäppchen trittst. Denn dort gibt es einige Besonderheiten, welche auch teilweise sehr kurios sind – wenn du dich daran nicht hältst, kann das ziemlich unhöflich wirken. Und das will doch wirklich keiner, oder?! Di japanische Kultur ist eine besondere – wir verraten dir alle Tipps, welche du in dem Land der aufgehenden Sonne unbedingt beachten solltest.

20 kuriose Fakten über Japan

  • Bei uns essen wir schon mal einen Burger oder auch einen Kaffee-to-go haben wir öfter mal dabei – in Japan gilt das jedoch als extrem unhöflich! Essen und Trinken im Gehen wird dort nicht gerne gesehen.
  • Es ist ebenfalls unhöflich, sich auf der Straße oder auch in der U-Bahn sich die Nase zu putzen.
  • Egal ob in der U-Bahn, auf dem Fußweg oder der Straße – in Japan geht man überall links!
  • Trinkgeld wird abgelehnt. Der Grund? Es ist selbstverständlich, einen guten Service zu bieten.
  • Es ist für uns unvorstellbar, aber in Japan eine Delikatesse: Rohes Pferdefleisch wird „Basashi“ genannt und in Restaurants oft serviert.
  • In Japan ist Sumo-Ringen sehr beliebt, aber Baseball ist der populärere Sport.
  • Adoption ist in Japan ein großes Thema – wenn du jedoch an Kinder mit Kulleraugen denkst, liegst du falsch. Denn oft werden Männer adoptiert – der Grund? Sie sollen die Nachfolge von Unternehmen regeln.
  • Was viele bisher nicht wissen: In Tokio steht weltweit das zweithöchste Gebäude – es handelt sich dabei um den Skytree.
  • In Japan werden oft Mundschutzmasken getragen. Das ist dort völlig normal!
  • Es wurden einige Kuschel-Cafés eröffnet. Kein Scherz: Kunden können dort mit Mitarbeitern kuscheln.
Sensoji-Tempel in Tokio

iStock / Torjrtrx

  • In Japan gibt es mehr als 3.000 Filialen von McDonald’s – das sind so viele, wie in keinem anderen Land. Nur die USA liegen noch davor.
  • Rauchen ist auf öffentlichen Strassen oft nicht erlaubt. In den meisten Restaurants darf man aber zur Kippe greifen.
  • Schiefe Zähne sind dort ein absolutes Schönheitsideal!
  • Mangas und Animes gehören einfach dazu! In Japan werden jährlich über zwei Milliarden Mangas verkauft.
  • Egal, wo hin man geht: In Japan ist es überall extrem sauber – und das, obwohl es in Tokio kaum Abfalleimer gibt.
Fuji Berg in Japan

iStock / tawatchaiprakobkit

  • Der Platz ist extrem knapp. Deshalb wurden einige Capsule Hotels gebaut, wo man in einer kleinen Kapsel übernachtet.
  • Ein Nickerchen am Arbeitsplatz ist gerne gesehen! In Japan arbeitet man so viel, wie in keinem anderen Land. Ein kurzes Schläfchen ist daher am Arbeitsplatz – und das mitten am Tag! Das ist kein Zeichen von Faulheit, sondern ein Beweis für harte Arbeit.
  • Was kaum einer weiß: Wenn du das stille Örtchen aufsuchst, musst du deine Schuhe ausziehen. Deine Straßenschuhe oder Sneaker musst du gegen spezielle WC-Schuhe austauschen, welche dort bereit stehen. In dem Land wird extrem auf Hygiene geachtet.
  • Ein Onsenbad darf man nicht betreten, wenn man Tattoos hat!
  • In Japan gibt es 5,5 Millionen (!) Automaten – dort kannst du unter anderem Essen, Getränke und Zigaretten kaufen.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup