Social Media
Angela Merkel

News

Coronavirus: Neue Regeln! Das ändert sich jetzt für uns

imago images / IPON

Das Coronavirus hat unser Leben erheblich eingeschränkt. Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Länderchefs kamen erneut zusammen, um über mögliche Lockerungen zu beraten. KUKKSI fasst zusammen, was sich jetzt für uns ändern wird. 

Die Kontaktbeschränkungen bleiben bis zum 3. Mai 2020 bestehen. Seit dreieinhalb Wochen gelten in ganz Deutschland strenge Regeln. Demnach muss man in der Öffentlichkeit einen Abstand von 1,5 Metern halten, darf sich nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt oder mit Menschen aus dem gleichen Haushalt aufhalten. Die gute Nachricht: Es gibt kleine Lockerungen! Seit dreieinhalb Wochen gelten bundesweit strenge Regeln – das bedeutet: Es muss einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen.

Einige Geschäfte dürfen wieder öffnen

Geschäfte mit bis zu 800 Quadratmeter Verkaufsfläche dürfen wieder öffnen. Shoppingmalls bleiben hingegen weiter geschlossen. Unabhängig von ihrer Größe dürfen auch Autohändler, Fahrradgeschäfte und Buchhandlungen wieder ihre Pforten öffnen. Die Läden brauchen jedoch Hygiene-Konzepte. Es dürfen sich außerdem keine langen Warteschlangen bilden und im Geschäft selber dürfen sich nur eine bestimmte Anzahl an Leuten aufhalten. Restaurants sollen jedoch geschlossen bleiben.

Wann findet wieder Unterricht in Schulen statt?

Ab dem 4. Mai 2020 könnte der Unterricht an einigen Schulen wieder stattfinden. Das betrifft aber nur Schüler, welche in diesem Jahr ihren Abschluss machen oder alle die, der letzten Grundschulklasse. Es darf nur eine kleine Anzahl von Schülern gleichzeitig unterrichtet werden.

Kommt eine Maskenpflicht?

Eine Maskenpflicht kommt nicht. Dennoch wird dringend empfohlen, eine Schutzmaske zu tragen – besonders in öffentlichen Verkehrsmitteln, aber auch beim Einkaufen. Alltagsmasken dienen nach Angaben des Gesundheitsministeriums dazu, andere vor einer Infektion zu schützen.

Keine Events bis zum 31. August 2020

Ganz stark müssen Festival-Fans sein: Demnach sind alle Events verboten – und das den ganzen Sommer! Bis zum 31. August 2020 sind alle Großveranstaltungen untersagt. Das betrifft auch den Fußball, denn bis dahin werden wohl nur Geisterspiele stattfinden. Schon gelesen? Dieses harmlose Symptom kann ein Indiz für Corona sein

Angela Merkel

imago images / IPON

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup