Social Media
Meike, Jan und Marie bei

Soaps

Köln 50667: Jan will Marie aus der WG werfen!

RTLZWEI

Mit einem ausgeklügelten Plan kann Meike in der neuen Folge von „Köln 50667“ gerade noch verhindern, dass Jan Marie aus der WG wirft und sie zu ihrem Kurhotel an die Ostsee fährt. Nachdem sich die beiden versöhnt haben, wollen sie gemeinsam ihre jeweiligen Probleme angehen.

Obwohl Jan morgens von Marie erfährt, dass ihre Eltern sie per Videocall anrufen wollen, bleibt er gelassen und hat sofort eine Idee. Sie dekorieren in der WG sein Zimmer zu einem Ostsee-Hotelzimmer um. Gesagt, getan – und trotz kleinerer Hindernisse schaffen es Jan, Meike und Marie, die Illusion perfekt zu machen.

Jans Zuversicht schwindet allerdings, als er aus Versehen von Sophia ein Ultraschallbild ihres Babys bekommt. Und das lässt er auch Marie spüren. Als sie mit der nächsten schlechten Nachricht um die Ecke kommt, dass ihre Eltern sie bereits heute an der Ostsee besuchen wollen, hat Jan die Faxen dicke. Er fordert Marie auf, ihre Sachen zu packen, damit er sie sofort zum Kurhotel kann.

Jan bleibt knallhart

Marie und Meike sind zwar nicht begeistert, doch Jan bleibt knallhart. Als sie allerdings die Sachen von Marie auf dem Campingplatz holen wollen, hat Meike die rettende Idee, die tatsächlich den Erfolg bringt: „Ärztin“ Sam schafft es, Maries Eltern davon zu überzeugen, besser zu Hause zu bleiben. Als wäre das nicht schon cool genug, versöhnen sich auch Jan und Marie wieder. Sie wollen nun gemeinsam ihre vermeintlich unlösbaren Probleme in Angriff nehmen. Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 18:05 Uhr bei „Köln 50667“. Mehr News zu „Köln 50667“ und den Darstellern gibt es HIER bei KUKKSI.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup