Social Media
Anastasiya Avilova

TV

Dschungelcamp 2020: Anastasiya Avilova wird mit Porno-Video erpresst!

TVNOW / Arya Shirazi

Kurz vor ihrer Teilnahme am Dschungelcamp wurde Anastasiya Avilova erpresst. Der Grund: Es liegt ein Porno-Filmchen vor, in welchem die ehemalige „Temptation Island“-Kandidatin zu sehen ist. Deshalb ging die Beauty mit ihrer Vergangenheit an die Öffentlichkeit. 

Anastasiya Avilova geht mit ihrem Körper sehr freizügig um – bei Instagram zeigt die 31-Jährige immer wieder ihre sexy Kurven und im Playboy war sie auch schon zu sehen. Nun hat sie auch gestanden, dass sie auch mal in einem Porno mitgespielt habe und wirkte in dem Streifen „Sexy Snowbunnies – Girlfriends on Tour 2“ mit.

Anastasiya wird von Vergangenheit eingeholt

Nun wird die Dschungelcamp-Kandidatin von ihrer Porno-Vergangenheit eingeholt. „Ja! Ich habe einen Softporno gedreht“, gesteht Anastasiya Avilova. Doch warum ging sie ausgerechnet kurz vor den Staffelstart von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ damit an die Öffentlichkeit? Der Grund: Sie wird mit 5.000 Euro erpresst, wenn sie nicht über den Erotikfilm auspackt.

Anastasiya Avilova

TVNOW / Arya Shirazi

Mann erpresst sie mit Porno-Video

„Jetzt hat mich ein Mann angerufen, der von dem Video-Dreh weiß – und hat mir gedroht, alle Details bekanntzumachen und mich damit in den Schmutz zu ziehen. Wohl auch, weil ich jetzt ins Dschungelcamp gehe“, erklärt Anastasiya Avilova in einem Interview mit der Bild-Zeitung. „Ich will diesem Typen kein Geld geben. Der hätte bestimmt auch immer mehr gefordert. Ich lasse mich nicht unterdrücken, keine Frau sollte das tun. Deshalb sage ich jetzt einfach, was Sache ist, auch wenn es mir peinlich ist“, stellt sie weiter klar.

Darum hat die IBES-Kandidatin in dem Sex-Film mitgespielt

Unterkriegen lässt sich die Beauty jedenfalls nicht. Die 31-Jährige hat auch erzählt, weshalb sie überhaupt in einem solchen Film mitgespielt hat: „Damals habe ich noch in einem Baumarkt als Aushilfe gearbeitet, als 400-Euro-Kraft. Ich war ja gerade erst in Deutschland angekommen. Dennoch hatte mein damaliger Mann erwartet, dass ich auch Geld verdiene. Das war aber auch okay für mich.“ Den fertigen Film habe Anastasiya Avilova nie gesehen, wie sie zugibt. Die neue Folge von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zeigen RTL und TVNOW heute um 22:15 Uhr. Mehr News zur aktuellen Staffel vom Dschungelcamp gibt es HIER bei KUKKSI. 

BTN
"Köln 50667"

DSCHUNGELCAMP 2020

Die Dschungelcamp-Kandidaten 2020

TVNOW / Arya Shirazi

Connect
Newsletter Signup