Social Media
Zucker

Life

Das passiert mit deinem Körper, wenn du auf Zucker verzichtest

iStock / Svetlana_Angelus

Zucker stecken vielen Lebensmitteln – von Schokolade, bis hin zu Chips oder auch Cola. Rund 300 Kalorien durch Zucker nehmen wir täglich zu uns. Doch was passiert eigentlich mit deinem Körper, wenn du plötzlich darauf verzichtest.

Ein Leben ohne Zucker – das können sich wohl die wenigsten vorstellen. Denn dann müssten wir gleich auf eine Vielzahl von Lebensmitteln verzichten. Die süßen Sünden gehören einfach dazu – gerade abends, wenn man auf der Couch liegt und sich eine Serie nach der anderen reinzieht. Dass das aber nicht gerade gesund ist, weiß wohl jeder. Wenn du plötzlich kein Zucker mehr zu dir nehmen würdest, hätte das krasse Auswirkungen auf deinen Körper.

Das passiert mit deinem Körper beim Verzicht auf Zucker

Besseres Hautbild

Die Anti-Akne-Creme kannst di theoretisch im Müll besorgen! Denn diese brauchst du nicht mehr. Wenn du nämlich auf Zucker verzichtest, bekommst du ein deutlich besseres Hautbild. Kaum zu glauben, aber wahr: Zucker ist entzündungsfördernd – das kann zu Pickel, Akne und Unreinheiten führen. Wenn du aber wirklich Ergebnisse sehen willst, solltest du mindestens einen ganzen Monat auf zuckerhaltige Lebensmittel und Getränke verzichten.

Die Kilos purzeln

Zucker enthält zahlreiche Kalorien – die Folge: Du nimmst zu! Verzichtest du auf Lebensmittel, welche Zucker enthalten, purzeln die Kilos. Wer täglich nur 200 Kalorien weniger durch Zucker zu sich nimmt, kann in sechs Monaten stolze 5 Kilogramm abnehmen.

Schokolade

iStock / pamela_d_mcadams

Besser für’s Herz

Der Körper produziert eine große Menge Insulin, wenn man Zucker zu sich nimmt. Das hat negative Auswirkungen auf das Nervensystem und Blutdruck, denn die Herzfrequenz kann deutlich ansteigen. Nach dem Entzug sinkt das Risiko für Herzkrankheiten und isdt auch für deine Leber besser. Außerdem kommen die Blutdruck-und Cholesterinwerte wieder zum Normalwert. Insgesamt fühlst du dich nach einigen Wochen deutlich besser, wenn du keinen Zucker mehr zu dir nimmst.

Du schläfst besser

Schon nach einigen Tagen wirst du merken, dass du viel besser und vor allem auch tiefer schläfst. Denn zu viel Zucker führt zu Blutzuckerschwankungen – das sorgt für einen schlechteren Schlaf. Besonders vor dem Schlafen gehen sollte man auf zuckerhaltige Lebensmittel verzichten. Denn so kannst du viel besser einschlafen und wirst nachts auch nichts aus dem Bett gerissen, wenn der Insulinspiegel plötzlich in den Keller rauscht. Schon gelesen? Darum sollte man morgens kein Leitungswasser trinken

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup