Social Media
5 kuriose Fakten über Klopapier

Life

5 kuriose Fakten über Klopapier!

iStock / Ulf Wittrock

Wir verwenden täglich Toilettenpapier, wenn wir auf das Klo müssen. Das ist vollkommen selbstverständlich. Doch sobald es mal nicht da ist, haben wir direkt ein riesiges Problem. Es ist also gar nicht mal so unwichtig. Aber eigentlich wissen wir kaum etwas darüber. Genau deshalb bringt KUKKSI mal etwas Licht ins Dunkel und verraten dir ein paar Fakten über das Klopapier.

Klopapier ist sehr vielseitig – nicht nur, wenn es um die Anzahl der Lagen des Papiers geht, sondern auch in Sachen Eigenschaften. Genau darum geht es in diesem Artikel. Wir verraten dir ein paar lustige Fakten über den alltäglichen Helfer und Retter – das Klopapier.

Lustige Fakten zum Toilettenpapier

Faltest oder knüllst du?

Das ist doch die wichtige Frage. Immer wieder geht es darum, ob man die Nutella ohne oder mit Butter ist. Doch die wirklich wichtige Frage ist doch eher, ob man faltet oder knüllt. Es gibt nämlich große Unterschiede. Wie eine Sprecherin des Klopapierherstellers Hakle verrät, wird in den angloamerikanischen Ländern viel mehr geknüllt. Bei uns ist es viel typischer zu falten. Das lege vor allem in der hohen Qualität und des Designs des deutschen Toilettenpapiers.

Es gibt Größenunterschiede

In Deutschland ist das Klopapier breiter als in den südeuropäischen Ländern. 102 Millimeter anstatt 95 Millimeter schaffen mehr Komfort und Zufriedenheit. Ob die Größe aber wegen Hand- oder Pofläche angepasst wurde, ist unbekannt. Auch die Hersteller haben dazu keine Stellung nehmen wollen.

Buntes Klopapier

In den Supermärkten werden eigentlich neun Farben vertrieben. Doch braun konnte sich nicht durchsetzen. Die Kunden kauften es nicht. Also wurde die Farbe wieder abgesetzt. Seitdem gibt es nur noch acht Farben zu erwerben.

Mehr Qualität in Deutschland

Im Ausland, vor allem in Amerika, wird oft nur ein bis zweilagiges Toilettenpapier verwendet. In Deutschland setzt man dabei durchschnitt auf drei bis vierlagiges Klopapier. Genau deshalb ist es auch bei uns viel öfter bedruckt. Die Dicke des Papiers macht das nämlich möglich.

Zuckerwatte-Duft bekam Hype

Es gibt Klopapier in unglaublich vielen Varianten. Wenn man nur mal nach Düften geht, hat man eine große Auswahl. Doch eine Sorte war besonders gefragt. Edeka brachte nämlich Einhorn-Klopapier mit Zuckerwatte-Duft heraus. Der Hype war so groß, dass die Rollen in kürzester Zeit vergriffen waren. Schon gelesen? Darum solltest du Knoblauch unter dein Kissen legen.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup