Social Media
pizza

Buzz

Zu viele Nuggets und Pizza: Teenie (17) futtert sich zu Tode!

iStock

Ein Teenager aus der Schweiz war aggressiv und auch die Schule wusste nicht mehr weiter. Der 17-Jährige wog unglaubliche 280 Kilo. Jetzt ist er tot. 

Ein Betreuungsheim sollte dafür sorgen, dass es dem übergewichtigen Teenie wieder besser geht. Doch auch dort war man mit dem 17-Jährigen total überfordert. Zwar stand er die ganze Zeit unter Kontrolle, aber er bestellte sich heimlich dennoch Pizza und Chicken McNuggets – das wurde ihm zum Verhängnis. 

Er hat sich sprichwörtlich zu Tode gegessen. Kürzlich sollte er eine Magenverkleinerung bekommen, wie der Schweizer Blick schreibt – dazu kam es aber nicht mehr. Der Jugendliche konnte aufgrund seines Übergewichtes schon nicht mehr laufen und saß im Rollstuhl. Der 17-Jährige wurde jetzt tot aufgefunden. Die Todesursache ist noch nicht endgültig geklärt.

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup