Social Media

Stars

Zu viel Haut: Selena Gomez aus Moschee herausgeschmissen!

Selena Gomez (22) feierte Silvester in Dubai. Dort haben es die Stars so richtig krachen lassen. Ein Besuch in einer Moschee ging aber nach hinten los.

Unter anderem mit Gigi Hadid (19) oder Cody Simpson (17) feierte Selena Gomez ausgelassen in Dubai. Auf dem Programm stand auch ein wenig Kultur: Die Stars besuchten die Scheich-Zayid-Moschee in Abu Dhabi. Selena Gomez zeigte allerdings zu viel Haut – und das sorgte für einen knallharten Eklat. Die Sängerin posierte vor den goldenen Wänden der Moschee. Da man ihren Fußknöchel sah, wurde Selena Gomez aus der Moschee raus geschmissen, wie “tmz” berichtet. Im Jahr 2013 wurde Rihanna übrigens ebenfalls aus der Moschee herausgeschmissen.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

Das könnte dich auch interessieren

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup