Social Media
St 43 Depressionen BILD iStock

Life

Zu spät beim Job: Mädchen (15) bekommt Strafe – danach stirbt sie!

iStock / Federherz

Eine Teenagerin kam in China zu spät zum Job. Ihr Chef hat sie daraufhin bestraft. Doch kurz danach starb sie!

Xiao hat die Schule abgebrochen und arbeitete in einem chinesischen Unternehmen. Die 15-Jährige wollte finanziell ihren Vater unterstützen, welcher unbedingt Medikamente benötigt. Sie bewarb sich bei dem Unternehmen mit einem Ausweis einer Freundin, welche deutlich älter war.

Die 15-Jährige war IMMER pünktlich – bis auf eine Ausnahme. Als sie zu spät zum Job kam, hat sie ihr Chef mit 100 Squats am Stück bestraft. Das hatte fatale Folgen: Xiao konnte später ihre Beine nicht mehr bewegen und wurde ohnmächtig, wie Metro berichtet.

Kurz danach kam sie in ein Krankenhaus. Die Mediziner diagnostizierten ein Guillain–Barré Syndrom – dabei handelt es sich um eine KJrankheit, wo sich die Nervenzellen entzünden. Dann der Schock für die Eltern: Nach einer Woche starb die Teenagerin an einem Atemstillstand. Ob die Squats aber wirklich der Auslöser waren, ist noch nicht geklärt.

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup