Social Media
Arzt

Buzz

Zoff in Beauty-Klinik: Ärztin verprügelt Patientin!

iStock / scyther5

Die russische Schauspielerin Valentina Sidorova wollte sich in einer Beauty-Klinik eigentlich nur eine schiefe Lippe korrigieren lassen – doch dann hatte sie auch noch eine Dicke Nase. Der Grund? Ihre Ärztin ging auf die Patientin los und hat sie verprügelt. 

Der Grund für den Zoff soll ein iPhone gewesen sein. Mit einem Aufspritzmittel wollte die Patientin den Schönheitsfehler an der Lippe korrigieren lassen, wie RTL.de berichtet. Die Ärztin habe jedoch zu einem beschrifteten Mittel gegriffen – dann wurde die Patientin skeptisch.

Ärztin ging auf Patientin los

Sie habe die Medizinerin darauf hingewiesen, dass sie nur ein zertifizierten „Filler“ gespritzt haben will. Dann sei der Zoff in der Beauty-Klinik eskaliert! Den krassen Zwischenfall wollte die Patientin mit ihrem Smartphone festhalten. „Sie hat mir ins Gesicht geschlagen, als ich mein iPhone herausgeholt und sie gefilmt habe, um den Vorgang festzuhalten“, so die Schauspielerin.

Dann gingen die beiden Frauen aufeinander los. Mehrere Mitarbeiter der Klinik sollen versucht haben, die Frauen auseinander zu halten. Die Ärztin soll laut dem Medienbericht jedoch nicht von ihrem Opfer abgelassen haben. Kurze Zeit später traf dann die Polizei ein. Die Patientin musste von der Beauty-Klinik direkt in ein Krankenhaus. Die Diagnose: Eine Gehirnerschütterung, eine gebrochene Nase sowie eine Verletzung am Kopf. Den Schönheitseingriff hat sich die Patientin wohl sicher ganz anders vorgestellt…

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup