Social Media

Stars

YouTuberin stirbt mit 21 nach Lungentransplantation

Instagram / Claire Wineland

Claire Wineland wurde durch YouTube bekannt. In ihren Clips sprach sie oft über ihre Krankheit. Nun ist sie im Alter von nur 21 Jahren nach einer Lungentransplantation gestorben.

Schon seit der Geburt litt der Netz-Star an Mukoviszidose – dabei handelt es sich um eine Stoffwechselkrankheit. Um ihre Krankheit näher zu erforschen, gründete sie sogar die Stiftung “Claire’s Place Foundation”.

Die YouTuberin wurde nur 21 Jahre alt

Die 21-Jährige hat den Kampf gegen die Krankheit jetzt verloren. “Gestern Abend um 18:00 Uhr verstarb unsere inspirierende Gründerin Claire Wineland. Sie hatte keine Schmerzen und die medizinischen Helfer sagen, es war der friedlichste Tod, den sie je erlebt hatten!”, teilte die Stiftung bei Facebook mit.

WERBUNG

Claire Wineland spendete ihre Nieren

“Ihre Eltern haben sie bei ihrem ersten und ihrem letzten Atemzug begleitet”, so die Organisation weiter. Nach der Lungentransplantation erlitt sie einen Schlaganfall. Ihre Mutter teilt mit, dass sie Organspenderin gewesen sei: “Claire war in der Lage, zwei Menschen das Leben zu retten. Ihre rechte Niere wurde einer 44-Jährigen transplantiert, ihre linke einem 55-Jährigen”, sagte sie dem TV-Sender CNN.

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup