Social Media

Stars

Der X-Factor Fluch: Darum trennten sich One Direction & Fifth Harmony!

Der Fluch von “X-Factor” hat wieder zugeschlagen! Erst musste es One Direction am eigenen Leib spüren, jetzt macht auch Fifth Harmony eine Trennung im gleichen Stil durch. Wieso trennen sich alle erfolgreichen Bands der Castingshow von Simon Cowell?

Ob in Großbritannien oder den USA: Die Talentshow “X-Factor” hat so einige erfolgreiche Musiker und Bands hervorgebracht. Besonders bekannt ist natürlich One Direction, die Band die 2010 den dritten Platz belegte und dennoch mega erfolgreich wurde. Doch nach dem Höhenflug der britischen Boyband kommt ein verwirrendes Ende. Erst steigt im März 2015 mega überraschend Zayn Malik aus und nur weniger als ein Jahr später trennt sich die Band auf unbestimmte Zeit.

X-Factor: Wollen alle nur alleine Kohle verdienen?

Und genau dasselbe Schicksal erleidet jetzt auch die amerikanische Band Fifth Harmony. Vor zwei Jahren stieg Camila Cabello aus und jetzt gibt auch die restliche Band bekannt: Sie machen auf unbestimmte Zeit eine Pause. Denn so wie die Mitglieder von 1D wollen auch die Mädels aus 5H Solo durchstarten. Man könnte das Phänomen als einen Fluch bezeichnen, denn woher das Ganze kommt, ist doch klar.

Alle Teilnehmer bei “X-Factor” treten als Solokünstler an und werden dann mehr oder weniger gegen ihren Willen in Bands gesteckt. Da ist es doch logisch, dass spätestens nach ein paar Jahren alle eben doch allein durchstarten wollen. Denn wer will den Ruhm und das Geld schon gerne teilen? Ob dieses Schicksal bald auch Little Mix ereilen wird? Die Girlgroup gewann 2011 den britischen “X-Factor” und wurde auch da zufällig zusammen gewürfelt. Obwohl es bisher noch keine Indizien dafür gibt, so kann es dennoch sein, dass auch alle Mädels aus Little Mix bald ihr eigenes Ding machen wollen. Irgendwann trifft der “X-Factor”-Fluch eben jeden, oder?

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup