Social Media

Sport

WM 2018: Schluss-Drama! Deutschland schlägt Schweden

picture alliance / augenklick / GES / Thomas Eisenhuth

Für die deutsche Nationalmannschaft war es DAS Schicksalsspiel! Nach der Niederlage gegen Mexiko hatten die DFB-Kicker gegen Schweden nicht die beste Ausgangsposition.

In den ersten Minuten zeigte sich die deutsche Mannschaft von seiner guten Seite. Die Spieler hatten mehrere Torchancen und brachten die Schweden in Bedrängnis – leider landete trotzdem kein Treffer im Tor. Dann passierten jedoch schwere Fehler – und dann ist es tatsächlich passiert: In der 32. Minute schoss Toivonen für Schweden das Tor.

Es herrschte nach dem Treffer eine Schock-Starre bei der deutschen Elf! Bis zur Halbzeitpause kam Deutschland nur schwer wieder ins Spiel. In der zweiten Halbzeit gab die deutsche Elf wieder das Kommando an und hatte auch hier wieder viele Torchancen – und es landete ein Treffer im Netz. Dann der nächste Schock: Jérôme Boateng bekam Gelb-Rot! In den letzten 15 Minuten spielte die DFB-Elf in Unterzahl. Und dann der Wahnsinn: In der letzten Minute der Nachspielzeit hat Toni Kroos das entscheidende Tor geschossen – 2:1 für die DFB-Elf.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup