Social Media

Sport

WM 2018: Nach Deutschland-Aus! Tritt Jogi Löw jetzt zurück?

picture alliance / Andreas Gebert / dpa

Erstmals in der Geschichte ist die deutsche Mannschaft bei einer Fußball-Weltmeisterschaft in der Vorrunde ausgeschieden. Mit 2:0 hat Südkorea gegen die DFB-Elf gewonnen – das Sommermärchen ist damit für die deutschen Fans geplatzt.

Zieht Bundestrainer Joachim Löw daraus die Konsequenzen und wird zurückgetreten? “Jogi hat vor kurzem einen Vertrag unterschrieben. Er wird sich schon seine Gedanken gemacht haben, bevor er das getan hat. Jetzt ist auch nicht die Zeit, einzelne Schicksale zu sprechen. Ich gehe aber fest davon aus, dass er weiter macht”, sagte DFB-Manager Oliver Bierhoff kurz nach der WM-Pleite.

Das sagt Jogi Löw nach dem Spiel

Jogi Löw selbst hat in einem Interview mit dem ZDF gemeint, dass er darüber noch keine Entscheidung getroffen hat. “Es herrscht natürlich eine riesige Enttäuschung, es herrscht Totenstille. Glückwunsch an die anderen Teams, die uns besiegt haben. Wir sind zurecht und verdient bei dieser WM ausgeschieden”, sagte Jogi Löw im ZDF nach dem Spiel. “Ich trage dafür die Verantwortung. Ich muss jetzt erstmal eine Nacht darüber schlafen und einen klaren Gedanken fassen. Morgen werden wir Gespräche führen und dann sehen wir mal weiter”, so der Bundestrainer weiter.

Foto: picture alliance / Andreas Gebert / dpa

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup