Social Media

Sport

WM 2018: Mit dem Ergebnis kommt Deutschland weiter

iStock / filipefrazao

Eine Niederlage gegen Mexiko und ein Sieg gegen Schweden – für die deutsche Nationalmannschaft lief die Fußball-WM bisher durchwachsen. Nun steht das letzte Vorrundenspiel gegen Südkorea an – aber mit welchem Ergebnis zieht die DFB-Elf eigentlich ins Achtelfinale? Kukksi erklärt dir, wie Jogis Jungs die K.o.-Runde erreichen können.

Mexiko führt nach zwei Siegen die Gruppe an und hat 6 Punkte. Deutschland hat derzeit nur 3 Punkte und liegt damit gleichauf mit Schweden. Durch den Sieg gegen Schweden hat die deutsche Mannschaft ein Weiterkommen immer wieder in der eigenen Hand. Doch auch bei einem Sieg gegen Südkorea kann die Elf noch immer ausscheiden.

Deutschland kommt weiter, wenn…

  • … die Mannschaft mit zwei Toren Unterschied gegen Südkorea gewinnt – in dem Fall wäre es auch egal, wie Mexiko und Schweden zeitgleich spielen.
  • … wenn Schweden gegen Mexiko verliert und Deutschland gegen Südkorea gewinnt.
  • … wenn Schweden gegen Mexiko gewinnt. Deutschland müsste dann gegen Südkorea gewinnen, aber mehr Tore als Schweden schießen.
  • … bei einem Unentschieden zwischen Deutschland und Südkorea sowie einem Unentschieden zwischen Mexiko und Schweden. Dann müssten die Jungs von Bundestrainer aber ein höheres Unentschieden erzielen. Ein Beispiel: Die anderen beiden Teams erzielen ein 1:1 und wir ein 2:2 – dann wäre Deutschland weiter.
  • … wenn Schweden gegen Mexiko verliert und Deutschland ein Remis holt.
  • … wenn wir verlieren. Dann müssten Deutschland und Schweden mit dem gleichen Ergebnis im Rückstand liegen – eine Ausnahme ist 0:1.  Beide Teams und auch Südkorea hätten jeweils 3 Punkte und eine Tordifferenz von 2:3. Dann käme es zum Vergleich der Fairplay-Wertung, denn alle drei Teams – also Deutschland, Schweden und Südkorea – hätten dann 3 Punkte.

Foto: iStock / filipefrazao

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup