Social Media

Musik

Wie bitte?! Frau schmuggelt 1 Kilo Koks im Silikon-Busen

© kukksi

Das ist der wohl irrste Drogen-Schmuggel, denn es jemals gab. Eine Frau hat 1 Kilo Koks geschmuggelt – und zwar in ihren Silikon-Brüsten!

Die Dame stieg aus einer Lufthansa-Maschine in Frankfurt. Das Zoll-Kommando wurde auf die Dame aufmerksam. Die 24-Jährige hatte ihre Brüste voller Kokain! In der Uniklinik wurde die Brustvergrößerung rückgängig gemacht. Die Frau soll eine Drogen-Kurierin der kolumbianischen Kokain-Mafia gewesen sein, wie die Bild-Zeitung berichtet.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup