Social Media

Buzz

Frau (22) steckt sich Ü-Ei in Vagina – der Grund ist krass!

iStock

Einfach unglaublich! Eine Frau aus Manchester hat sich ein Ü-Ei in die Vagina gesteckt. Mit Sex hat das aber nichts zu tun – dahinter steckt etwas ganz anderes.

Polizisten sind einiges gewöhnt, aber das lässt sogar erfahrene Ermittler staunen. Die 22-Jährige fiel wegen ihrem merkwürdigen Gang auf einem Festival auf. Daraufhin haben Polizisten sie gecheckt und eine unfassbare Entdeckung gemacht: In ihrer Vagina haben die Beamten ein Überraschungsei gefunden, wie Metro berichtet.

In dem Ü-Ei befanden sich Drogen

In dem Ü-Ei befanden sich Drogen im Wert von mehreren tausenden Euro, welche sie auf das Festival schmuggeln wollte. Es hat sich dann herausgestellt, dass die 22-Jährige eine Drogenhändlerin ist. In einem Gerichtsverfahren hat die Frau ihre Reue beteuert. Das hat trotzdem nichts genützt: Die 22-Jährige wurde zu zwei Jahren und vier Monaten Haft verurteilt.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup