Social Media

Love

Wie benutzt man Gleitgel?

iStock / dima_sidelnikov

Gleitgel wird vor allem dann verwendet, damit es beim Geschlechtsverkehr besser flutscht. Dadurch kann der Penis einfacher eingeführt werden. Besonders beim Analsex sollte Gleitgel unbedingt verwendet werden. Doch wie wird es eigentlich richtig angewendet? Kukksi gibt dir wertvolle Tipps.

Wie benutzt man das eigentlich? Diese Frage stellt man sich, wenn man erstmals Gleitgel verwendet. Eigentlich ist es ganz easy – es gibt aber doch ein paar Dinge, auf die du unbedingt achten solltest.

Gleitgel: So wendest du es richtig an

Einige Mädchen magen es eher natürlich, die anderen sehr feucht. Deshalb solltest du dich an die richtige Menge herantesten. Trage einige Tropfen auf die Fingerspitzen und verteile es dann anschließend auf den Schamlippen. Das Gleitgel kann natürlich auch direkt auf dem Penis des Boys aufgetragen werden. So wird das Einführen des Penis deutlich gefühlvoller. Außerdem spürst du eventuell noch einen Wärmeeffekt. Es gibt aber eine Sache, auf die ihr unbedingt aufpassen solltet: Es sollte unbedingt hautverträglich sein und auch mit Kondomen benutzt werden dürfen.

Darauf solltest du beim Sex achten

Nachdem ihr das Gleitgel aufgetragen habt, kann er Boy seinen Penis einführen. Er sollte zunächst sehr langsam machen, kann das Tempo aber nach und nach steigern. Durch das Gleitgel kann sein Glied einfacher rein und raus gleiten und ist geschmeidiger – in den meisten Fällen fühlt sich das sowohl für das Girl, als auch für den Boy extrem angenehm an. Anschließend kannst du es einfach abwaschen. Wo Gleitgel unbedingt sogar ein MUSS ist, ist beim Analsex – was du dabei beachten solltest, erfährst du HIER.

Foto: iStock / dima_sidelnikov

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup