Social Media

Buzz

Schnee und Glätte: Nach dem Mini-Sommer kommt der Mega-Winter!

iStock / tawatchaiprakobkit

In Deutschland kommt ein Hauch von Mini-Sommer zurück – und das mitten im November! Mit 18 Grad wird es nämlich richtig warm. Danach droht aber schon wieder eisige Polarluft…

Bis knapp 20 Grad soll es am Donnerstag in Deutschland werden – das hat es bisher selten im November gegeben. Besonders im Westen wird es extrem warm, im Osten sind immerhin bis 16 Grad möglich. Und ja, sogar die Sonne lässt sich oft blicken. YEAH!

So geht es am Wochenende weiter

Tja, und genau das ist leider die schlechte News: Das warme Wetter hält nur extrem kurz an, denn danach schlägt der Winter richtig zu. Am Wochenende soll es nämlich richtig kalt werden. Im Flachland sind dann nur Temperaturen von 9 Grad möglich und nachts kann es mit 0 Grad Bodenfrost geben – in höheren Lagen kann es dann Schnee geben.

WERBUNG

Pünktlich zum Start der Weihnachtsmärkte gibt es Schnee

Ende November wird es noch kälter. Im Flachland sind dann tagsüber (!) kaum Temperaturen von 3 Grad drin, nachts rutscht das Thermometer auf minus 5 Grad. Dann ist sogar Schnee bis ins Flachland möglich. Das Wetter soll uns dann auch erhalten bleiben. Immerhin hat sich der Winter einen geilen Zeitpunkt ausgesucht, denn pünktlich dazu werden die Weihnachtsmärkte eröffnet. Und vielleicht bekommen wir in diesem Jahr dann ja sogar weiße Weihnachten

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup