Social Media

TV

“Wer wird Millionär?”: Planlos-Studentin räumt halbe Million ab

Milana Kaiser aus Hannover  hatte keine Ahnung bei “Wer wird Millionär?”. Die Studentin hat auch schon bei 500 Euro einen Joker benötigt.

Dann ging es aber immer weiter – und obwohl sie auch bei den anderen Fragen nicht viel wusste, zockte sie einfach immer weiter. Bei der 125.000 Euro-Frage musste sie sich erklären lassen, wer die dort aufgeführten Namen wie Beate Uhse und Axel Springer sind. Und dennoch zockte sie auch hier wieder – und die Antwort war richtig!

Bei der 500.000 Euro-Frage ging es darum, welches Tier in den USA lebt – zur Auswahl standen die Arizona-Foliendorade, Florida-Topfmuschel, Texas-Büchsensardine oder Carolina-Dosenschildkröte. Hier hatte Milana Kaiser auch keine Ahnung, aber trotzdem machte sie weiter – und die Antwort war schon wieder richtig!

“Sie sind wahnsinnig”, so Günther Jauch. Bei der Million-Frage hat sie dann aber doch aufgehört. Unfassbar, aber die Planlos-Studentin geht mit 500.000 Euro nach Hause. Herzlichen Glückwunsch!

P.S.: Du willst noch mehr TV-News? Bei Facebook verpasst du nichts!

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup