Social Media

TV

„Wer wird Millionär?“: Das passiert, wenn DU Kandidat bist

Schon viele von uns haben davon geträumt, einmal auf dem Ratestuhl bei Günther Jauch zu sitzen. Eine ehemalige Kandidatin packt in der Bild-Zeitung aus und berichtet darüber, was hinter den Kulissen bei der RTL-Show passiert.

VOR DER SENDUNG: Bereits in den Mittagsstunden müssen sich die Kandidaten auf dem Studiogelände erscheinen – und das, obwohl die Sendung erst in den Abendstunden aufgezeichnet wird. Die meisten Kandidaten, die nicht aus Köln kommen, müssen demnach ihre Reise bereits schon früh antreten.

Vor der Show gibt es noch ein Gespräch mit Mitarbeitern – den Kandidaten werden die Quiz-Regeln erklärt. Anschließend wird das Studio besichtigt – das wirkt übrigens viel kleiner als im Fernsehen. Das ist aber bei den meisten TV-Shows so. Günther Jauch ist noch nicht anwesend – von einem Mitarbeiter wird er vertreten, damit er im Vorfeld nicht von den Kandidaten beeinflusst wird, wie die Insiderin in der Bild-Zeitung berichtet.

VERPFLEGUNG: Essen und Getränke ist für die Kandidaten ausreichend vorhanden – das befindet sich alles im Backstage-Bereich.

WAS IST, WENN DER KANDIDAT AUSFÄLLT? Es gibt Notfall-Kandidaten – diese kommen dann zum Einsatz, wenn der ursprüngliche Kandidat ausfällt. Die Ersatz-Kandidaten kommen aus der Nähe von Köln, damit die Anreise nicht so lang ist.

OUTFIT: Die Kandidaten sollen unterschiedliche Outfits mitbringen – und zwar diese, in welchen sie sich auch wohlfühlen. Allerdings sind laut dem Bericht beispielsweise komplett weiße und schwarze Kleidung, aber auch Schals und Seidentücher nicht erlaubt. Mit Absprache eines Stylisten wird das Outfit ausgewählt. Die Kleider-Vorschriften gelten übrigens auch für die Begleitperson. Jeder Kandidat darf eine Person mit ins Studio bringen.

KURZ VOR DER AUFZEICHNUNG: Kurz vor der Aufzeichnung kommt ein Warm-Upper ins Studio – er stimmt das Publikum auf die Show ein. Wenn sich ein Kandidat für die Aufzeichnung qualifiziert, erhält er ein Mikrofon.

NACH DER SHOW: Gibt ein Kandidat eine falsche Antwort, muss er hinter die Bühne gehen – er darf das TV-Gelände aber noch nicht verlassen. Später werden die Kandidaten, die es auf den Ratestuhl geschafft haben, nochmal ins Studio geführt – es werden noch Fotos gemacht. In den Backstage-Bereich kommt meistens auch Günther Jauch und unterhält sich mit den Kandidaten – und gratuliert natürlich auch dem Gewinner. Später erhalten die Kandidaten sogar ein signiertes, gemeinsames Foto aus dem Studio per Post.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup