Social Media

Buzz

Wegen Pediküre: 21-Jährige tötet Nagelstudio-Besitzerin!

iStock / DragonImages

Krystal aus Las Vegas ging in ein Nagelstudio – zunächst ist das nichts Ungewöhnliches. Doch dann hat sich ein krasser Zwischenfall ereignet, welcher tödliche Folgen hatte. 

Die 21-Jährige wollte ihre Nägel mal wieder verschönern lassen. Nach der Maniküre wollte Krystal die Rechnung in dem Nagelstudio von 35 Dollar jedoch nicht zahlen. Deshalb tötete sie anschließend die Eigentümerin des Beauty-Salons, wie People berichtet.

Kundin tötet Nagelstudio-Chefin

Zunächst wollte die 21-Jährige mit einer falschen Kreditkarte bezahlen. Nachdem das nicht ging, tat sie so, als wollte sie Bargeld aus ihrem Auto holen. Nachdem die Nagelstudio-Chefin ihr folgte, kam es zu dem tödlichen Vorfall: Die 21-Jährige tritt aufs Gas und überfuhr die Ladenbesitzerin! Die Täterin befindet sich seitdem auf der Flucht.

WERBUNG

Polizei sucht nach der Täterin

Danach fuhr sie weiter, als sei nichts gewesen. Das Opfer kam mit schweren Verletzungen ins Universal Medical Center – kurze Zeit später ist sie jedoch an ihren schweren Verletzungen gestorben. Die Frau hatte einen Ehemann und drei Kinder. Die tödliche Tragödie ereignete sich bereits am 29. Dezember 2018.

Foto: iStock / DragonImages

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup