Social Media

Life

Wegen ihrer Periode: Model wird von ihrem Chef gefeuert!

iStock / RyanKing999

Rachel Rickert ist Model und arbeitet für einen großen Automobilhersteller. Die 27-Jährige wurde aber von ihrem Chef gefeuert – und zwar wegen ihrer Periode!

Die meisten Mädchen gehen trotz ihrer Periode arbeiten – nur der Toilettengang bleibt nicht aus, um den Tampon zu wechseln. Damit war der Chef von Rachel Rickert wohl nicht einverstanden – und das hat krasse Konsequenzen!

Für die „New York International Auto Show“ arbeitete Rachel Rickert als Markenbotschafterin. Sie hat ihrem Arbeitgeber mitgeteilt, dass sie kurz auf der Toilette verschwinden müsse, um ihren Tampon zu wechseln. Ihre Chefin meinte, dass dafür keine Zeit sei, weil zu viel los ist.

Nach dem dritten Tag erhielt sie einen Anruf, dass sie gekündigt wird, da ihr Arbeitgeber von ihrer Periode erfahren habe. Das berichtet die New York Post. „Ich war komplett überrumpelt und total verärgert, habe angefangen, zu weinen und dachte mir ‚Was? Das ist nicht richtig!'“ sagte Rachel Rickert der BBC.

Der Arbeitgeber weist die Vorwürfe zurück und teilte mit, dass sie schlecht gearbeitet habe und deshalb gekündigt wurde. Bei der U.S. Equal Employment Opportunity Commission (EEOC) hat das Model nun Beschwerde gegen die Kündigung eingelegt. Das letzte Wort ist hier wohl noch nicht gesprochen…

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup