Social Media
Hund

Life

Was passiert, wenn mein Haustier an Corona erkrankt ist?

iStock / damedeeso

Als das Coronavirus im Frühjahr ausbrach, ging man immer davon aus, dass es für Tiere nicht ansteckend sei. Doch seit wenigen Monaten ist man sich sicher: Auch sie können daran erkranken und leiden unter einer Infektion. Aber was mache ich eigentlich, wenn mein Haustier wirklich Corona haben sollte und es ihm schlecht geht? 

Nicht nur für uns kann eine Covid-19-Infektion schlimme Folgen haben. Auch unsere Haustiere können sich infizieren und für andere Tiere zu Überträgern werden. Doch wie gehe ich eigentlich vor, wenn ich bemerke, dass mein Haustier krank ist? Und kann mein Haustier eine Gefahr für mich selbst werden?

Katze beim Tierarzt

iStock / Kateryna Kukota / Symbolbild

So gehst du am besten vor

Falls dein Haustier krank sein sollte, dann solltest du dringend zum Tierarzt gehen, um festzustellen, woran es genau erkrankt ist. Wenn es nämlich das neuartige Covid-19 haben sollte, dann besteht Meldepflicht. Jedes Tier reagiere anders auf eine Infektion. So seien beispielsweise Katzen und Frettchen empfänglich. Hunde wiederum weniger. Das ergaben Studien des Friedrich-Loeffler-Instituts. Wenn also dein Liebling infiziert sein sollte, dann melde es direkt beim Gesundheitsamt. Bisher seien in vielen Ländern aber nur wenige Tiere getestet worden. So sind gerade einmal 15 positive Fälle weltweit bekannt. Aber braucht mein Haustier jetzt auch noch einen Corona-Test? ,,Es besteht für Haustierhalter keine Pflicht, ihre Tiere testen zu lassen! Das ist nur sinnvoll, wenn das Tier klinische Symptome zeigt“, meint Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner.

Kann mich mein Haustier anstecken?

Zwar haben sich schon Haustiere mit Covid-19 angesteckt, doch dass sie die Überträger für Menschen sein sollen, ist bisher nicht bekannt. Zumindest gibt es keine Hinweise dafür. Damit die Bundesregierung aber dennoch eine Übersicht über die Ausbreitung des Virus durch Tiere hat, sollen alle Fälle gemeldet werden. Die Forschung könne die Daten auswerten und zukünftig verschiedene Risiken zwischen Mensch und Tier einschränken. Schon gelesen? Coronavirus: Mit diesen 3 Tricks schützt du dich im Alltag

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup