Social Media
Regen

News

Warnstufe Rot: Es drohen heftige Unwetter!

iStock / fotojog

Die Unwetter-Serie geht in Deutschland in die nächste Runde! Diesmal trifft es vor allem den Westen der Republik. Bis zu 140 Liter Regen sind bis Mittwochabend möglich. Doch auch in anderen Regionen kann es ziemlich ungemütlich werden. 

Da kommt was auf uns zu! Bis Mittwochabend werden im Westen und Südwesten 100 bis 140 mm Regen erwartet. Besonders die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Baden-Württemberg sind davon betroffen. Hochwasser bei Flüssen und Bächen ist dabei nicht ausgeschlossen.

Es droht Hochwasser im Westen

„Jetzt kommt es ganz dicke. Nun säuft buchstäblich der Westen Deutschlands ab, wie man auf der nachfolgenden Regensummenkarte sehen kann. Besonders Richtung Eifel geht die Post in Sachen Niederschläge ab. Bis zu 140 mm sind dort binnen 2 bis 3 Tage möglich. Das wird an Bächen und Flüssen verbreitet zu Hochwasser führen und das von Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland bis nach Baden-Württemberg. Auch der Rhein könnte drastisch ansteigen, denn der hat jetzt schon viel Wasser und teilweise die Hochwassermarke I erreicht“, sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung von Q.met gegenüber dem Wetterportal wetter.net. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat bereits eine Unwetterwarnung herausgegeben.

Bis 33 Grad im Osten möglich

Im Osten sieht das ganz anders aus. Dort werden nämlich bis zu 33 Grad erreicht. „Im Osten Deutschlands dagegen wird es richtig heiß. Dort sind am Mittwoch bis zu 33 Grad möglich. In Wien werden sogar Topwerte bis zu 40 Grad erreicht. Das ist das ganze Problem: Wir sitzen weiterhin zwischen den Stühlen. Auf der einen Seite die heiße Luft über Osteuropa. Dort sitzt ein fettes Sommerhoch. Auf der anderen Seite die kühlen Luftmassen aus Westen und Nordwesten. Beides trifft sich genau über Deutschland und das seit Wochen. Das ist wirklich eine brisante und gefährliche Mischung“, so der Wetter-Experte. Schon gelesen? Anne Wünsche: So erlebte der Ex-BTN-Star das Mallorca-Unwetter

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup