Social Media

Buzz

Während 30-Stunden-Flug: Pärchen findet Riesen-Spinne in Rucksack!

iStock / Jochen_Conrad

Diesen Flug hat sich ein Pärchen ganz anders vorgestellt! Stell dir vor, du kommst aus Australien, sitzt 30 Stunden im Flieger und entdeckst über den Wolken in deinem Rucksack plötzlich eine Riesen-Spinne… genau das ist jetzt einem Pärchen passiert. 

Die Aufregung war groß, denn zu dem Zeitpunkt wusste niemand, ob das Tier giftig war. Der Anblick war jedenfalls schon MEGA GRUSELIG! Nach der Landung in München haben sich die beiden sofort an Mitarbeiter des Airports gewandt.

Entwarnung: Die Spinne war nicht giftig

Kurz danach gab es Entwarnung: Es handelte sich um eine Riesenkrabbenspinne – das Tier war also nicht giftig. Dennoch dürfte der Flug für das Pärchen der absolute Horror gewesen sein. Laut dem Zoll ereignete sich der Vorfall schon vor einigen Wochen, wurde aber erst jetzt bekannt. Derzeit wird jemand gesucht, der die Spinne pflegt und sich um das Tier kümmert.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup