Social Media

Stars

Virusgefahr! Fake-Abmahnungen per Mail versendet

Eine Abmahnwelle überrollt Deutschland. Zehntausende User haben am Montagvormittag Abmahnungen bekannter Anwaltskanzleien per Mail erhalten. Doch es ist Vorsicht geboten: Es handelt sich um Fake-Abmahnungen! 

© kukksi

© kukksi

Rechtsanwalt Christian Solmecke, der tausende „echter“ Abgemahnter vertritt, klärt auf: „Allein am Montagmorgen haben schon über 100 Betroffene bei uns in der Kanzlei angerufen. Im Sekundentakt kommen weitere Meldungen hinzu. Verschickt wurden die unechten Abmahnungen offenbar im Namen von realen Abmahnkanzleien. Daher gehen viele vermeintlich Abgemahnte von der Echtheit dieser E-Mails aus. Eine ähnlich große Fake-Abmahnwelle gab es zuletzt nur in der Folge der (echten) Redtube-Abmahnungen. Da die Machart dieser Welle sehr ähnlich ist, könnten auch die Verfasser identisch sein. Auch wenn die Mail augenscheinlich von einer bekannten Abmahnkanzlei stammt, es handelt sich hierbei um Betrug. Wir gehen davon aus, dass heute mehrere 10.000 Menschen eine solche Fake Abmahnung bekommen haben.“

  • So erkennt ihr die Fake-Mail
  • Die Abmahnung wird per E-Mail verschickt. Theoretisch sind zwar auch Abmahnungen per Mail wirksam, in der Praxis ist diese Vorghensweise jedoch äußerst selten.
  • Es wird keine Unterlassungserklärung verlangt. Bereits da sollten Sie stutzig werden, denn in der Regel wird eine solche stets verlangt.
  • Es wird eine Zahlung innerhalb von 48 Stunden verlangt. Auch wenn die Fristen bei Abmahnungen zum Teil sehr kurz sind. Eine Frist von 48 ist unüblich und deutet auf ein betrügerisches Verhalten hin
  • Sie werden aufgefordert die angehängte Zip Datei zu öffnen. Kein seriöses Unternehmen würde das von Ihnen verlangen. Die Zip Datei enthält mit hoher Wahrscheinlichkeit Viren und sollte ungeöffnet in den Papierkorb wandern.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du willst nichts verpassen? Dann folge uns bei Facebook!

Das könnte dich auch interessieren

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup