Social Media
Playa de Palma auf Mallorca

KUKKSI Mallorca

Urlaubs-Chaos zu Ostern droht: So ist die Lage auf Mallorca!

KUKKSI Mallorca | Oliver Stangl

Die Osterferien beginnen – und damit auch die Urlaubszeit! Zumindest für viele tausende Urlauber, welche zu den Feiertagen nach Mallorca reisen. Trotz Appelle der Bundesregierung, auf Reisen aufgrund der Corona-Pandemie zu verzichten, scheint das viele nicht abzuschrecken.

Rund 60 Flieger kamen am Samstag auf Mallorca an, in etwa 70 waren es am Sonntag. Die Flüge sind beinahe komplett ausgebucht. Zwar sind die Flüge laut Angaben von Eurowings gut gebucht – aber es ist kein Vergleich zu der Zeit vor der Corona-Pandemie. Denn das Flugangebot liege bei rund nur 40 Prozent.

532 Hin- und Rückflüge sind am Airport in Palma allein am 5. April geplant, wie die Zeitung Ultima Hora unter Berufung auf Airlines und Reiseveranstalter berichtet. Airlines wie Condor, Eurowings, EasyJet und Lufthansa haben einen wahren Buchungs-Boom registriert, seitdem das mit der Testpflicht bei der Rückreise geklärt wurde. Denn statt einem PCR-Test reicht ein Antigenschnelltest aus. Und auch eine Quarantänepflicht gilt bei der Rückreise nicht, da Mallorca nicht als Risikogebiet vom Auswärtigen Amt eingestuft worden ist.

KUKKSI-Reporter berichtet: So ist die Lage auf Mallorca

Und immer mehr Urlauber sind derzeit auf der Insel unterwegs – der Strand war im Vergleich zu den vergangenen Wochen an der Playa de Palma etwas besser besucht, wie KUKKSI-Reporter Oliver Stangl vor Ort berichtet. Die Außenterrassen von Restaurants und Cafes waren ebenfalls sehr voll. Und in den kommenden Tagen dürfte es an der Playa de Palma und anderen Touri-Hotspots auf der Insel noch viel voller werden.

Playa de Palma auf Mallorca

KUKKSI Mallorca | Oliver Stangl

Auslandsreisen stehen in Kritik

Nicht nur die Politik, sondern auch Experten kritisieren die Reisen nach Mallorca. „Gerade bei Mallorca ist es kritisch, wenn da sehr viele Menschen aus anderen Ländern auch noch hinkommen. Dann ist das wie ein Vermischungsgefäß: Die Viren werden ausgetauscht und dann kommt man mit anderen wieder zurück. Und das ist natürlich in unserer jetzigen Situation sehr misslich. Also eigentlich sollten wir alle zu Hause bleiben“, erklärt Epidemiologe Prof. Timo Ulrichs im Interview mit RTL.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup