Social Media

Stars

Unglaublich: Das hat Dr. Bob vor dem Dschungelcamp gemacht

Er ist der heimliche Dschungel-Star, denn seit Anfang an ist Dr. Bob bei “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” dabei.

Doch was hat “Der Arzt, dem die Stars vertrauen” eigentlich vor seiner Dschungel-Zeit gemacht? Der richtige Name von Dr. Bob ist Robert McCarron. Früher war er in einem ganz anderen Bereich tätig! Unglaublich, aber seine Karriere begann er im Jahr 1977 als Maskenbildner. In den 80er Jahren arbeitete Robert McCarron für viele namenhafte Filmregisseure, darunter Phillip Noyce und Peter Weir.

Robert McCarron stellte Prothesen für Peter Jacksons Horrorfilm Braindead her und arbeitete für zahlreiche Hollywood-Produktionen als Maskenbildner, darunter “Matrix” und “Das Piano”. Für seine Spezialaffekte wurde er zweimal auf dem Catalonian International Film Festival ausgezeichnet.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney war er medizinischer Leiter der Eröffnungs- und Abschlussfeier. Seit 2002 wirkt Dr. Bob nicht nur bei “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”, sondern auch im englischen Original “I’m a Celebrity… Get me out of here!” mit. Du willst noch mehr News zum Dschungelcamp? Bei Facebook verpasst du nichts!

Alle Infos zu ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!’ im Special bei RTL.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup