Social Media

Love

Ungewollte Erektion: So versteckst du deinen Ständer!

Du sitzt in der Uni oder in der Schule, im Büro oder hast ein Meeting – und plötzlich hast du eine ungewollte Erektion? Das kann ganz schön peinlich sein!

Das kommt besonders häufig in der Pubertät vor. Das ist total nervig! Besonders blöd ist das dann, wenn du gerade Leute um dich hast. Doch mit ein paar Tricks kannst du die Beule in der Hose verstecken. 

  1. Bringe dich in eine andere Position! Solltest du stehen, versuche dich NICHT seitlich zu stellen. Winkel am besten dein Bein an und lehne dich an die Wand. Auch ganz praktisch: Deine Hände in die Hosentasche stecken. Solltest du sitzen, dann lehne sich am besten nach vorne.
  2. Weite Klamotten sind sinnvoll. Hier erkennt man die Beule nicht sofort. Der erigierte Penis hat so deutlich mehr Spielraum.
  3. Bedecke deine Leistengegend mit etwas – am besten mit einem Buch oder Magazin.
  4. Versuche nicht mit irgendwas an deinem Penis zu reiben, denn sonst geht die Erektion nicht weg.
  5. Gehe auf die Toilette, wenn du kannst, und mache ein einige Hampelmänner – das soll einen gut ablenken.
  6. Denke nicht an attraktive Leute! 
  7. Mach einen Spaziergang! Denn Fortbewegung tut gut – der Körper muss jede Menge Blut pumpen.
  8. Lege etwas kaltes in deinen Schritt – das sorgt dafür, dass die Erektion schnell verschwindet.
  9. Wenn du zu Hause eine ungewollte Erektion bekommen solltest, kannst du ganz einfach selber Hand anlegen.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup