Social Media

Buzz

Unfassbar: Teenie benutzt Baby-Hai zum Kiffen!

iStock / chabybucko

Diese Szenen machen einfach sprachlos! Ein Teenager aus Australien hat einen leblosen Baby-Hai zum Kiffen verwendet und für seine Zwecke missbraucht. Der Clip sorgt im Netz für Entsetzen.

Der Mann hat einen metallischen Stab in den Kopf des Tieres gerammt. In dem Baby-Hai steckt neben der Rückenflosse eine Röhre, an welcher der Teenie zieht. Danach pustet er lächelnd den Rauch aus. Einfach unfassbar!

Clip sorgt für Entsetzen

Zahlreiche User befürchteten zunächst, dass der Hai noch lebt – das Entsetzen war danach groß. Doch auch bei einem leblosen Tier ist das einfach nur geschmacklos. Besonders kurios: Im Hintergrund läuft der Kindersong “Baby Shark”. “Nach zwei Nächten in der Eisbox kam mir diese Idee”, sagt der Lockenkopf über seine Idee. Illegale Substanzen soll er dafür nicht benutzt haben. Er stellt klar, dass er nur Tabak durch das Tier gezogen habe. Nach dem Clip stand bei ihm übrigens die Polizei vor der Tür.

WERBUNG

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup