Social Media
KU 2014 SLIDE940 FREMD 12 BILD screenshot

Stars

Unfassbar! Schock-Bilder: Mann schlägt Ferkel tot

© Animal Rights Watch

Es sind unfassbare Schock-Bilder, die man kaum in Worte fassen kann: Aus zehn deutschen Schweinezuchtbetrieben hat die Tierschutz-Organisation „Animal Rights Watch“ Undercover-Material veröffentlicht.

Die Ferkel werden auf den Betonboden geschlagen, wie die Tierschutzorganisation auf ihrer Website schreibt. Noch lebende Ferkel werden achtlos in Kadavereimer geworfen und durch den Raum geschleudert. Die schrecklichen Bilder aus den zehn Schweinezuchtbetrieben in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern zeigen: Der brutale Umgang mit den Tieren ist gängige Praxis.

Die zeit- und damit kostenintensivere Betreuung dieser Ferkel wäre für die Betriebe aber nicht rentabel. Unfassbar: Deshalb werden die Tiere totgeschlagen. „Animal Rights Watch“ schätzt, dass jährlich in deutschen Zuchtbetrieben Millionen von Ferkeln aus rein ökonomischen Gründen erschlagen werden, obwohl sie überlebensfähig wären.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du willst nichts verpassen? Dann folge uns bei Facebook!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup