Social Media
Kiew

News

Ukraine-Krieg: Kiew könnte in den nächsten Stunden fallen!

iStock / komyvgory

Die Welt hält den Atem an! Am Donnerstagmorgen sind russische Truppen in die Ukraine einmarschiert. Die Sperr-Zone rund um Tschernobyl ist bereits unter Kontrolle. Geheimdienste befürchten: In den kommenden Stunden könnte auch Kiew fallen.

Nach dem Einmarsch von russischen Truppen habe man die Kontrolle über Teile des Südens des Landes verloren. Dabei wurden mehrere Soldaten und Zivilisten getötet. Zudem wurde das Gebiet um den zerstörten Atomreaktor von Tschernobyl von russischen Truppen erobert. Russland habe zudem die „vollständige Lufthoheit“ über die Ukraine erlangt, wie die Nachrichtenagentur AFP meldet. Demnach hätte das Land keine Luftwaffe mehr, um sich zu schützen.

Fällt Kiew in der kommenden Nacht?

Die russische Armee nehme laut Geheimdiensten nun auch Kiew ins Visier – die Hauptstadt könnte in den kommenden Stunden fallen. „Viel wird davon abhängen, welchen Widerstand die Ukrainer leisten können. Aber ich gehe davon aus, dass die Russen in den kommenden Stunden versuchen werden, eine überwältigende Macht um die Hauptstadt zusammenzuziehen“, erklärt ein Geheimdienstvertreter laut Bloomberg. Bürgermeister Vitali Klitschko hat bereits eine Ausgangssperre in der ukrainischen Hauptstadt angeordnet. Russische Truppen haben bereits den Militärflughafen Hostomel erobert, welcher sich nur rund 25 Kilometer von Kiew befindet. Russische Fallschirmspringer könnten über Kiew abspringen und in das Regierungsviertel eindringen, wie Präsident Wolodymyr Selenskyj verlauten lässt.

Tausende Menschen sind auf der Flucht

In den Morgenstunden sind tausende Menschen aus Kiew geflohen – es bildeten sich lange Staus auf den Straßen. Der Flug- sowie Bahnverkehr wurde eingestellt. Es bildeten sich lange Schlagen an Geldautomaten, Tankstellen und Lebensmittelläden, um sich mit Nahrungsmitteln einzudecken. In den letzten Stunden wirkte Kiew wie leergefegt. Der Westen reagiert mit heftigen Sanktionen auf den Angriff von Russland. Doch auch das dürfte Wladimir Putin nicht von seinen Plänen abhalten, die Ukraine vollständig zu erobern. Schon gelesen? Russland greift an: Das war der Auslöser im Ukraine-Konflikt

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup