Social Media
10 Fakten über Charlie Sheen

Serie & Film

Two and a Half Men: 10 Fakten zu Charlie Sheen!

IMAGO / Future Image

„Two and a Half Men“ gehört zu den beliebtesten Sitcoms überhaupt. Das lag vor allem an einem Schauspieler – und zwar Charlie Sheen! Der Schauspieler war in den ersten neun Staffeln als Charlie Harper die Hauptrolle. Als Ashton Cutcher seinen Posten einnahm, stürzte die Serie schlagartig ab und um ihn wurde es etwas ruhiger. KUKKSI hat 10 Fakten zu Charlie Sheen zusammengefasst! 

Es gibt nur wenige Schauspieler, die so einen umstrittenen und polarisierenden Ruf wie Charlie Sheen haben. Privat sorgte er eher immer wieder für Aufsehen und auch negative Schlagzeilen. Doch vor der Kamera blühte er auf. So machte er „Two and a Half Men“ zu einer der erfolgreichsten Sitcoms und war einer der beliebtesten Serien-Stars überhaupt. Mit seiner ROlle als Charlie Harper spielte er sich in die Herzen der Zuschauer.

Das sind 10 Fakten über Charlie Sheen

  • Er wurde als Carlos Estévez am 3. September 1965 in New York City geboren.
  • Erst später nahm er den gleichen Künstlernamen wie sein Vater an. Erst ab diesem Moment hieß er Charlie Sheen.
  • Charlie Sheen hat zwei Brüder und eine Schwester. Sie tragen weiterhin ihren Geburtsnamen.
  • Der Schauspieler hat selbst fünf Kinder aus zwei Ehen. Seine erste Ehe von 1995 bis 1996 war kinderlos.
  • Konnte er in der Serie ,,Two and a Half Men“ wirklich Klavier spielen? Nein, kann er gar nicht. In der Serie tat er nur so.
  • Ganze neun Staffeln war er in der Hauptrolle des Charlie Harper in der Serie. Doch weil er den Produzenten beleidigte und auch privat für Eklats sorgte, flog er aus der Serie.
  • Charlie Sheen soll am Ende der Serie pro Folge 2 Millionen Dollar bekommen haben. Anfangs waren es „nur“ 300.000 Dollar.
  • Er wäre bei Dreharbeiten zu ,,Platoon“ fast gestorben. So fiel er fast aus einem Helikopter, als der in Schräglage geriet.
  • Der super erfolgreiche Schauspieler flog von der Schule. Weil er sich nur noch auf Sport konzentrierte, wurden seine Noten schlechter und er musste eher gehen.
  • Charlie Sheen musste öffentlich zugeben, dass er AIDS hat, weil er erpresst wurde.

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup