Social Media
dpa 64 Twilight BILD dpa

Serie & Film

Twilight-Rätsel gelöst: So konnte Bella schwanger werden!

picture allianca / dpa / Concorde Filmverleih

Das Finale von „Twilight“ liegt schon einige Jahre zurück. Im letzten Teil der Saga haben Edward Cullen (Robert Pattinson) und Bella Swan (Kristen Stewart) eine gemeinsame Tochter bekommen. Doch wie konnte das eigentlich passieren? 

Edward ist ein blutloser Vampir und Bella ein Mensch. Eigentlich konnte sie deshalb gar nicht schwanger werden. Bis heute ist es das wohl größte Rätsel der Filmreihe. Buch-Autorin Stephenie Meyer löst nun das Rätsel und erklärt, was wirklich dahinter steckt.

Darum wurde Bella schwanger

Trotz der Verwandlung gibt es zwischen Vampiren und Menschen einige Gemeinsamkeiten. „Bei männlichen Vampiren gibt es immer noch Flüssigkeiten, die genetische Informationen enthalten und sich mit einer menschlichen Eizelle verbinden können“, erklärt die Schriftstellerin auf ihrer Website. Für die Sex-Szenen soll sich das Team übrigens sehr lange Zeit genommen haben – insgesamt 12 Stunden soll der Dreh gedauert haben.

Foto: picture allianca / dpa / Concorde Filmverleih

WERBUNG

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup