Social Media
ProSieben-Logo

TV

TV-Hammer: ProSieben trennt sich vom Sonntags-Blockbuster

IMAGO / photothek

Der Blockbuster am Sonntag gehört bei ProSieben über viele Jahrzehnte einfach dazu. Der Sender zeigte auf dem Sendeplatz immer zahlreiche Free-TV-Premieren. Doch damit ist nun Schluss: Der Sonntags-Blockbuster fällt künftig weg!

Kaum eine andere Programmarke war so prägend für ProSieben wie der Blockbuster am Sonntag. Der Sender feierte vor allem in den 90er oder Anfang 2000er Jahren riesige Erfolge mit zahlreichen Free-TV-Premieren. Doch in diesem Jahr sind neue Filme eher die Ausnahme – das hängt vor allem mit der Corona-Pandemie zusammen. Denn aus Hollywood kommt kaum Nachschub, da viele Produktionen einfach auf Eis lagen.

Keine Filme mehr am Sonntag auf ProSieben

„Wir trennen uns auf ProSieben vom Blockbuster am Sonntagabend“, erklärt ProSieben-Chef Daniel Rosemann gegenüber DWDL. „Die Anzahl großer Kinotitel aus Hollywood wird immer weniger, durch die Pandemie sind zudem viele Projekte liegen geblieben. Da wir Filme meist etwa zwei bis drei Jahre nach Kinostart fürs Free-TV bekommen, können wir aufgrund der Pandemie schon absehen: Es wird in der nächsten Zeit keine für uns befriedigende Versorgung mit neuen Blockbustern geben“, erklärt er weiter.

Der Blockbuster gehörte zu den bekanntesten Programmmarken

Hollywood wird zwar ein wichtiger Bestandteil bei ProSieben bleiben. Aber auf dem Sendeplatz am Sonntag will der Sender künftig auf Eigenproduktionen setzen. Ein ähnliches Problem hat auch RTL – der Sender setzt sonntags bereits auf Shows. Und welche Formate will ProSieben stattdessen zeigen? „Es geht um Formate, die gerne ein Fenster zu Welt sind und mit Spaß und Spiel den Wunsch nach Abenteuer und Eskapismus bedienen. Ein großes Erlebnis mit reisenden Prominenten, die ich gemütlich von zu Hause miterleben kann“, so Daniel Rosemann. Zwar ist bekannt, dass viele Produktionen aufgrund der Corona-Pandemie zum Erliegen gekommen sind – das ProSieben jedoch künftig auf einer der bekanntesten Programmmarken verzichtet, dürfte dennoch überraschend kommen.

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup