Social Media

TV

Trennungs-Interview: Das packen Sarah & Pietro im TV aus

© RTL II

Der Fremdgeh-Skandal, die Trennung, ein Polizeieinsatz und ein Schlammschlacht-Video – bei Sarah und Pietro Lombardi war in den vergangenen Wochen viel los.

Das ehemalige DSDS-Traumpaar packt jetzt im TV aus! Am 30. November zeigt RTL II eine Trennungs-Doku, wo Sarah und Pietro schildern, was wirklich vorgefallen ist.

“Der erste Moment war, dass der Pietro mich auf die Bilder (Sarahs Fremdgeh-Fotos, Anm. d. Red.) angesprochen hat und gefragt hat, ob die echt sind. Ich war in dem Moment nicht zu Hause und hab ihn gebeten, dass wir uns allein treffen und darüber sprechen. In dem Moment war das für ihn natürlich schon die Bestätigung und er wollte auch gar nicht mehr das Gespräch suchen oder mir zuhören oder eine Erklärung haben, sondern ist direkt gegangen”, sagt Sarah laut der Bild-Zeitung in der Trennungs-Doku.

In dem Trennungs-Interview sagt Sarah aus, dass sie sich nie von Pietro trennen wollte – auch jetzt nicht. Sie gibt aber auch zu, dass beide in der Ehe nicht mehr glücklich waren – auch, weil er ihr zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt habe.

Ein Liebes-Comeback schließt Pietro aus: “Für mich gibts keinen Grund zu kämpfen, keine Hoffnungen zu kämpfen. Für mich ist es aus. Weil ich glaube – vielleicht ist es nur ein dummes Sprichwort – aber ich glaube, wer einmal betrügt, betrügt immer.” Die Trennungs-Doku “Sarah & Pietro – Die ganze Wahrheit” zeigt RTL II am 30. November.

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup