Social Media

News

Tödlicher Whatsapp-Trend: “Blauwal”-Spiel treibt Teenies in den Selbstmord!

iStock / DragonImages

Bei Whatsapp kursiert ein neuer Kettenbrief und der ist MEGA GEFÄHRLICH! Die “Blue Whale”-Challenge (Blauwal) wird über den Messenger verschickt und richtet sich vor allem an Teenager.

Darum geht es in bei der “Blue Whale”-Challenge

Unbekannte schreiben Jugendliche an, die immer wieder eine Challenge erfüllen sollen – als Beweis sollen sie dann Bilder an den Absender verschicken. Unter anderem sollten sich Teenager einen “Blauwal” auf den Arm ritzen. Es wurde sogar gefordert, dass sich die jungen Menschen unter den Zug werfen sollten, wie bild.de schreibt. Der gefährliche Trend macht vor allem in Russland, England und Spanien die Runde, derzeit kommt er aber auch nach Deutschland.

So gefährlich ist der Trend wirklich

Ein Lehrer aus England warnte bereits vor dem gefährlichen Spiel. “Wir haben ein Spiel entdeckt, über das Sie Bescheid wissen sollten. Es heißt Blauwal-Spiel und wird sehr viel in den sozialen Medien gespielt. Spielern wird ein Meister zugeteilt, der sie 50 Tage lang kontrolliert. Jeden Tag bekommen sie eine Aufgabe, die sie erfüllen sollen”, erzählte er laut Daily Mail.

Und weiter warnt er: “Am 50. Tag befehlen die Spielmeister den jungen Leuten, Selbstmord zu begehen. Und leider haben das auf der ganzen Welt schon einige getan.” Solltest du den Kettenbrief über Whatsapp erhalten, dann bitte nicht darauf antworten und vertraue dich jemanden an.


KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup