Social Media
TikTok

News

TikTok löscht tausende Videos!

imago images / Hans Lucas

Die Nutzerfreundlichkeit ist bei TikTok ständig in Kritik. Die Videoplattform hatte schon mit so ziemlich allen Vorwürfen zu kämpfen. Doch nun jetzt setzt TikTok ein Zeichen und löscht alle Videos, die zu Gewalt aufrufen! Auch die Anhänger Trumps sind davon betroffen.

Vor einigen Tagen stürmten Trump-Anhänger das Kapitol in Washington. Sie wollten sich gegen die Bestätigung des gewählten Präsidenten Joe Biden aussprechen und brachen dabei in das demokratischste Gebäude der USA ein: Dem Kapitol selbst. Die Wahl von Joe Biden ist hier am Abend bestätigt. Von den aufkommenden Aufständen wurden Videos in Netz gestellt – auch bei TikTok.

Videos wurden runtergenommen

Supporter Trumps veröffentlichten auf der Plattform brutale Videos und feierten ihren Siegeszug. Darauf reagiert TikTok nun und nimmt nun zig Videos runter: unter anderem von Donald Trumps Aufruf an die Demonstranten das Kapitol zu stürmen und alle Videos, die Gewalt zeigen. TikTok sperrt auch die Hashtags #stormthecapitol und #patriotparty  und die jeweiligen Videos gelöscht.

Die Videoplattform setzt ein Zeichen gegen Gewalt

„Hasserfülltes Verhalten und Gewalt haben keinen Platz auf TikTok. Inhalte oder Accounts die Gewalt anregen, verherrlichen oder bewerben, verachten unsere Community-Richtlinien und werden entfernt“, so TikTok. Damit setzt die Plattform ein klares Zeichen gegen Gewalt jeglicher Art und bekommt dafür Zuspruch vieler Nutzer –  solch ein Verhalten duldet die Plattform nicht. Schon gelesen? Twitter und Facebook sperren Accounts von Donald Trump

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup