Social Media

TV

Terror in Paris: So ändern die TV-Sender ihr Programm

Frankreich und die gesamte Welt stehen unter Schock: In der französischen Hauptstadt hat sich eine brutale Terrorserie ereignet.

Aufgrund der schrecklichen Ereignisse ändern die TV-Sender ihr Programm. Die ARD sendet bereits den gesamten Samstag mehrere Extra-Ausgaben der “Tagesschau”. Um 20:15 zeigt der Sender einen 45-minütigen “Brennpunkt”, bevor um 21 Uhr eine Sondersendung von “Hart aber fair” läuft.

Auch das ZDF berichtet ausführlich über die Ereignisse in Paris – mehrere Sondersendungen sind am Samstagabend geplant. Der Sender verzichtet auf die Show zum 50. Bühnenjubiläum von Otto Waalkes und “Herzensbrecher – Vater von vier Söhnen”.

RTL zeigt um 18:45 ein “RTL Aktuell Spezial – Terror in Paris” mit Peter Kloeppel. Die Newssendung läuft bis 20:15 Uhr, das Boulevardmagazin “Explosiv” entfällt.

Sat.1 sendet den ganzen Tag mehrere kurze Sondersendungen. Die Nachrichtensender N24 und n-tv berichten den ganzen Tag über die Anschläge in Paris.

RTL II ändert das Programm in der Primetime: Die Filme “Jarhead – Willkommen im Dreck” und “Green Zone” werden nicht ausgestrahlt, da es in beiden Streifen um Krieg geht und das an einem solchen Tag nicht zeigen will.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup