Social Media
Schwanger

Buzz

Teenie-Mutter (14) bringt Baby zur Welt – danach lässt sie es im Restaurant zurück

iStock / grinvalds / Symbolbild

In einem Restaurant haben sich unglaubliche Szenen abgespielt. Ein Mädchen betritt das Lokal mit einem neugeborenen Baby und gibt dieses einer anderen Frau, wie Bilder einer Überwachungskamera zeigen. Kurz danach hat sich herausgestellt: Das Kind hat die 14-Jährige kurz zuvor auf die Welt gebracht. 

Die junge Teenie-Mutter tauchte in dem Lokal völlig verzweifelt auf, wie RTL berichtet. Das Baby habe sie dann einer wildfremden Frau übergeben. Der Restaurantsbesitzer ahnte, dass es etwas nicht stimmt. „Diese junge Frau kam herein und hielt ein neugeborenes Baby in den Armen“, erzählt Frankie Aguilar gegenüber NBC New York.

Eine Frau hat erzählt, dass sich das Baby kaum bewegt habe. „Sie hat mir das Baby dann bereitwillig in die Arme gelegt. Es hatte überall noch Rückstände von der Geburt, in den Haaren und an den Ohren. Es wurde nicht richtig gereinigt“, so die Kundin. Dann machte sie jedoch eine schockierende Entdeckung: Die Beine der 14-Jährigen waren mit blutverschmiert – der Kundin war dann klar, dass es sich bei dem Mädchen um die Mutter handeln muss.

Mutter und Kind sind im Krankenhaus

Die Frau habe sich dann um das Baby gekümmert und habe ihm Sauerstoff verabreicht – der Teenager war dann später plötzlich weg. Auf den Bildern der Überwachungskamera war zu sehen, dass die junge Teenie-Mutter das Weite gesucht hat. Doch weit kam sie nicht: Denn wenig später konnte die 14-Jährige von der Polizei aufgefunden werden. Sowohl das Baby als auch die Mutter sind im Krankenhaus und werden dort versorgt. Schon gelesen? Teenie-Mütter: Schwangere Michelle muss in den Knast!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup