Social Media
Conny und Robin bei

TV

Teenie-Mütter: Beziehungs-Krise bei Conny und Robin!

RTLZWEI

In der neuen Folge von „Teenie-Mütter – Wenn Kinder Kinder kriegen“ lebt Connys Freund Robin um die 300 Kilometer entfernt. Das belastet kurz vor der Geburt die junge Beziehung der beiden. Fußball oder Baby? Für Luka eine schwierige Entscheidung. Am liebsten würde er beides unter einen Hut bekommen.

Conny möchte bei ihrer Mutter wohnen bleiben. Ihr Freund möchte aber, dass sie noch vor der Geburt zu ihm nach Hagen zieht. Die 16-Jährige ist unsicher, was sie machen soll. Die junge Beziehung ist auf die Probe gestellt. Jetzt muss sich der angehende Fußballprofi entscheiden.

Geht Robin in die USA?

Geht er für die Karriere in die USA oder bleibt er in der Schweiz bei seinem Baby und seiner Freundin? Conny hofft, dass Robin doch zu ihr hält. Denn das Thema Umzug wurde noch immer nicht ausdiskutiert. Conny möchte nach wie vor bei ihrer Mutter wohnen bleiben. Wie wird sich Conny entscheiden?

Nina wurde beim Jugendamt angezeigt

Ninas Leben ist im letzten halben Jahr völlig durcheinandergeraten. Vor sieben Monaten ging beim Jugendamt gegen die junge Mutter eine anonyme Meldung wegen Kindeswohlgefährdung ein. Bei Nina geht es um ihre Zukunft als Mutter. Das Familiengericht stellt ihre Erziehungsfähigkeit in Frage. Die 21-Jährige muss mit einer flexiblen Erziehungshilfe, einer Mitarbeiterin vom Betreuten Wohnen und einer gesetzlichen Vertreterin für ihre Finanzen klarkommen. Es sind noch knapp acht Wochen bis zur Geburt. Die neue Doppelfolge von „Teenie-Mütter – Wenn Kinder Kinder kriegen“ zeigt RTLZWEI heute ab 20:15 Uhr. Schon gelesen? Teenie-Mütter: Schwangere Michelle muss in den Knast!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup