Social Media

Buzz

Teenie (25) verkauft Niere für iPhone – das hat krasse Folgen!

iStock / Devenorr

Diese Story ist einfach unglaublich! Im Jahr 2011 hat ein Teenager seine Niere verkauft – und das, nur um ein iPhone zu bekommen. Das hat jetzt nun krasse Folgen: Der 25-Jährige ist ein Pflegefall. 

Im Alter von 17 Jahren verkaufte der Chinese seine Niere für 22.000 Yuan – das sind umgerechnet rund 3.000 Euro. Das Organ hat er auf dem Schwarzmarkt vertickt, weil er sich ein iPhone kaufen wollte.

“Damals wollte ich mir unbedingt ein iPad2kaufen. Als ich im Internet war, schickte mir ein ‚Nieren-Agent‘ eine Nachricht und sagte mir, dass er mir 20.000 Yuan für meine Niere geben kann”, erzählte der Teenager gegenüber CNTV.cncn.

Festnahmen nach Operation

Damals reiste er durch das ganze Land, um den Eingriff vornehmen zu lassen – nach der Operation konnte er wieder gehen. Noch auf dem Heimweg hat er sich von der Kohle ein iPhone4 und ein iPad 2 gekauft. Seine Eltern wussten damals nichts davon – als sie davon erfahren haben, verständigten sie die Polizei. Im Jahr 2012 konnten tatsächlich einige Personen festgenommen werden und wurden zu Haftstrafen verurteilt.

WERBUNG

Heute ist der Teenager ein Pflegefall

Seine Familie erhielt rund 1,47 Millionen Yuan (umgerechnet 190.000 Euro) Schadenersatz. Der mittlerweile 25-Jährige kämpft deswegen nun mit seinem Leben. Sein Gesundheitszustand verschlechterte sich immer weiter und litt sogar unter Nierenversagen. Mittlerweile ist er ein Pflegefall und ist wegen der illegalen Operation offenbar für sein Leben lang an das Bett gefesselt.

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup