Social Media
St 69 US Police BILD iStock

Buzz

Teenie (19) überfällt Hotdog-Stand – dann schießt er sich den Penis weg!

iStock / dominikherz

Das ging wohl ordentlich in die Hose! Ein Teenager wollte in Chicago einen Hotdog-Stand überfallen. Dann hat er sich versehentlich in seinen Penis geschossen. 

Der 19-Jährige stürmte am 31. Oktober den Hotdog-Stand. Er richtete eine Pistole gegen einen Mitarbeiter des Würstchen-Standes, wie die Chicago Times berichtet – doch dann schoss er plötzlich seine eigene Wurst weg. Nachdem der Angestellte einen Eimer mit Geld holte, fiel dieser runter. Um die Kohle wieder aufzuheben, steckte sich der Täter die Pistole in die Hose. Als er flüchten wollte, löste sich ein Schuss – und das mitten in seinen Penis.

Seine Flucht musste der Teenie dann abbrechen. Er schaffte es blutend nur noch auf die andere Straßenseite und ist dann kollabiert. Er kam in ein Krankenhaus und wird behandelt. Danach wandert er direkt in den Knast. Die Polizei ermittelt gegen den 19-Jährigen wegen Raub.

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup